facebook Atzgersdorf
Nächste Spiele
M1 verliert im ÖHB Cup gegen Bregenz Handball
null

Die Rollen waren ohnehin im Vorhinein schon klar verteilt und das Spiel ging mit 18:39 an Bregenz Handball, jedoch haben auch die Männer der Reserve viel gewonnen an diesem ÖHB Cup Samstag.

Danke für die Fotos, Hannes!

Danke für die Fotos, Werner!

Schon vor dem Anpfiff war zu erkennen, dass Bregenz Handball das Spiel nicht auf die leichte Schulter nehmen wird. Angereist mit einem breiten Kader aus der HLA Meisterliga und mit bekannten Namen war klar, dass das für alle aus der Reserve von Atzgersdorf was ganz Besonderes werden würde. Noch nie hatte jemand aus dem Kader der Hausherren gegen eine HLA Mannschaft gespielt und dennoch startete man ohne Furcht in die Partie.

Bis zur 13. Minute konnte man mit 6:7 den Anschluss an die Favoriten aus dem Ländle halten ehe man die Gäste mit einem 0:6 Lauf vorne wegziehen lassen musste.

Nach einer Auszeit der Heimmannschaft konnte der Torbann gebrochen werden, jedoch gelang es leider weniger den Zugriff in der Deckung zu behalten. Die Gäste erzielten mit schnellen Kontern und konsequent gespielten Angriffen Tor um Tor und so ging es mit 10:21 in die Halbzeit.

Ähnlich wie in der ersten Halbzeit gelang es auch diesmal bis in Minute 13 mit 6:7 (nur für die zweite Halbzeit gesehen) den Anschluss an Bregenz Handball zu halten. Jedoch musste man auch hier die Profis rund um Kapitän Lukas Frühstück davonziehen lassen. Den Hausherren gelangen leider bis zum Ende der Partie nur noch 2 Tore, wobei es gelang die Gegentore unter der "magischen Marke" von 40 Toren zu halten.

Als Resümee können folgende Punkte festgehalten werden:

  • es wird allen lange in Erinnerung bleiben gegen die Startruppe aus Bregenz aufgelaufen zu sein
  • man konnte zeigen, dass es möglich war jeweils zu Beginn der Halbzeiten mit einer starken Leistung und viel Einsatz Schritt zu halten
  • dass die Jungs von Bregenz Handball als klarer Sieger eine Runde weiter sind im ÖHB Cup
  • dass Bregenz Handball seine Dominanz nicht übertrieben ausgenutzt hat und damit einen schönen Handballabend für alle ermöglicht hat
  • dass die Männer rund um Jakob Silberbauer ihre gesetzten Ziele (mehr als 15 Tore werfen, weniger als 50 Tore bekommen) erreicht hat

Ein besonderer Dank ergeht an:

  • alle, die mitgeholfen haben die Halle in Ihrem "ÖHB-Flair" erstrahlen zu lassen
  • an den Verein, der uns die Teilnahme am ÖHB Cup ermöglicht hat
  • an die zahlreichen Fans (Schätzungen gehen von einer dreistelligen Zuseherzahl aus) die immer die Mannschaft angefeuert haben, von den Nachwuchsmannschaften über die F1, die WHA, die HLA, die U20, "Legenden", Familien und Freunde
  • Jakob Silberbauer, der die Mannschaft trainiert, organisiert und im Kern zusammenhält
  • Flo Hössl, der von der Bank aus die Mannschaft geleitet und gecoacht hat
  • Karl Oberhofer, der es sich nicht nehmen ließ seine M1 Mannschaft an so einem besonderen Tag zu begleiten
  • Bregenz Handball für das Reinigen des Spielballs in der Halbzeit

Benni: Mit unglaublichen Paraden war er über 60 Minten ein stets verlässlicher und starker Rückhalt zwischen den Pfosten.

Marc: Ohne Furcht und mit schnellen Beinen war es für den "Deutschland-Import" ein erster Auftritt in einem österreichweiten Bewerb.

Vito (2): Mit vollem Einsatz und immer einem Auge für die Mitspieler hat er gezeigt, warum er im linken Rückraum eine Stütze für die Mannschaft ist. Gute Besserung und schnelle Genesung für den erlittenen Nasenbeinbruch aus der ersten Halbzeit.

Pedro (1): Als ältester Spieler auf der Platte zeigte er mit seinem Kontertor welche Schnelligkeit immer noch in ihm steckt.

Fabian K. (2): Unerschrocken ging er im Angriff auf die Lücken und brachte so die Deckung in Bewegung und schaffte Platz für seine Mitspieler.

Jakob (3): Der playing Captain zeigte mit 3 Toren als einer der beiden Topscorer wie präzise er so manchen 7m verwandeln kann.

Aleks (1): Mit einer schnellen Körpertäuschung ließ er die Deckung aussteigen und konnte sich damit in die Torschützenliste eintragen.

Chris: Mit gewohnt starkem Einsatz für seine Mitspieler und schnellen Sprints fand er sich in ungewohnter Situation in der Verteidigung wieder, war selbst er diesmal um gute 15 cm kleiner als der Gegenspieler. 

Christopher: Extra früher von seinem Schichtdienst im Kampf gegen das Covid19 Virus losgeeist konnte er vom linken Aufbau das ein oder andere Mal den Ball schnell ins Spiel bringen.

Seppo (1): Mit seinem Tor zeichnete er für den Anschlusstreffer verantwortlich. 

Leon (1): Mit vollem Einsatz und aus kleinstem Winkel war er es, der das erste Tor für Atzgersdorf an diesem Spiel erzielte.

Andi (1): Mit einer schnelle Körpertäuschung konnte er sich für das Kreisanspiel vom Deckungsspieler lösen und sicher verwandeln.

Michi (3): Mit seiner unkonventionellen Technik war er für den Gegner schwer zu berechnen und wurde so zum Topscorer. 

Ivan (2): Mit vollem Einsatz vorne und hinten und als "Top-7m-Herausholer" zeigte er was für ein Talent in ihm steckt.

Fabian: Unerschrocken zeigte er am Kreis, dass er gegen den körperlich weit überlegenen Gegner nicht zurückstecken wollte.

Richi (1): Am Kreis gelang es ihm in Halbzeit eins den Torbann der Hausherren zu brechen.

Nächste Spiele

null
Sa. 04.12.2021 I 14:00 Uhr I MU16 Elitecup

WAT Fünfhaus Handball -
WAT Atzgersdorf
Halle: Stadthalle B

Sa. 04.12.2021 I 16:30 Uhr I WU14 Elitecup - Änderung Anwurfzeit & Ort

WAT Atzgersdorf -
Hypo NÖ
Halle: GRG23

Sa. 04.12.2021 I 19:00 Uhr I HLA CHALLENGE

WAT Atzgersdorf -
HC FIVERS WAT Margareten 2
Halle: GRG23

Letzte Spiele

Sa. 27.11.2021 I 19:00 Uhr I ÖHB-CupM

WAT Atzgersdorf -

Handball Bregenz

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=45034&championship=%C3%96HB+21%2F22&group=210156

25:34
(11:19)

https://www.atzgersdorf.info/Saison/Newsbeitrag.html?newsID=%7BEAAF28A6-5063-11EC-B256-309C23AC5997%7D

null
Sa. 27.11.2021 I 16:30 Uhr I WHA-U18

WAT Atzgersdorf -

UHC Volksbank Stockerau

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=45034&championship=%C3%96HB+21%2F22&group=210156

34:22
(17:8)
 

 

null
So. 21.11.2021 I 18:00 Uhr I HLA CHALLENGE

Brixton Fire Krems Langenlois -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=45370&championship=%C3%96HB+21%2F22&group=210208

32:20
(18:13)

https://www.atzgersdorf.info/Saison/Newsbeitrag.html?newsID=%7B72658DD4-4BCF-11EC-B256-309C23AC5997%7D

null
So. 21.11.2021 I 16:00 Uhr I FL

WAT Atzersdorf -

WAT Brigittenau 2

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=49525&championship=WHV+21%2F22&group=210470

41:31
(19:19)

So. 21.11.2021 I 14:30 Uhr I WU13

WAT Atzgersdorf -

Handball Wölfe Wien

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=49612&championship=WHV+21%2F22&group=210477

14:28
(7:16)

https://www.atzgersdorf.info/Saison/Newsbeitrag.html?newsID=%7B1CDFCBF9-4BC7-11EC-B256-309C23AC5997%7D

null
Sa. 20.11.2021 I 14:30 Uhr I MU12

Handball West Wien -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaDokumentHBAT.woa/wa/nuDokument?dokument=meetingReportHB&meeting=49414&preferredLanguage=German&etag=a839df92-e22d-4b7f-a7cd-d7f2c73c575b

41:19
(20:12)

So. 14.11.2021 I 16:00 Uhr I WU16

Handball Wölfe Wien -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=49574&championship=WHV+21%2F22&group=210483

26:33
(15:17)

null
So. 14.11.2021 I 15:30 I M1

WAT Liesing -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=47740&championship=WHV+21%2F22&group=210478

22:35
(6:15)

https://www.atzgersdorf.info/Saison/Newsbeitrag.html?newsID=%7B969C1F13-463E-11EC-B256-309C23AC5997%7D

null
So. 14.11.2021 I 12:30 Uhr I FL

WAT Brigittenau -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=49536&championship=WHV+21%2F22&group=210470

21:36
(8:20)

So. 14.11.2021 I 9:00 Uhr I WU11

Handball Wölfe Wien -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=49669&championship=WHV+21%2F22&group=210484

19:26
(10:10)

https://www.atzgersdorf.info/Saison/Newsbeitrag.html?newsID=%7B6BADCC84-460C-11EC-B256-309C23AC5997%7D

Sa. 13.11.2021 I 16:30 Uhr I MU16 Elitecup

roomz JAGS Vöslau -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=49020&championship=%C3%96MS+2022&group=210756

23:25
(14:11)

null
Sa. 13.11.2021 I 16:00 Uhr I HLA CHALLENGE

HIB Grosschädl Stahl Graz -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=45361&championship=%C3%96HB+21%2F22&group=210208

31:29
(15:16)

null
Sa. 13.11.2021 I 14:15 Uhr I HLA Challenge FT

HIB Grosschädl Stahl Graz -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=45459&championship=%C3%96HB+21%2F22&group=210212

28:33
(15:16)

https://www.atzgersdorf.info/Saison/Newsbeitrag.html?newsID=%7B1B8A8F7B-4563-11EC-B256-309C23AC5997%7D

null
Sa. 13.11.2021 I 14:00 Uhr I MU13

WAT Atzgersdorf -

WAT Fünfhaus Handball

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=49371&championship=WHV+21%2F22&group=210473

27:28
(12:14)

null
So. 07.11.2021 I 16:00 Uhr I WU18

WAT Atzgersdorf -

MGA Fivers

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=49558&championship=WHV+21%2F22&group=210488

29:40
(13:22)

https://www.atzgersdorf.info/Saison/Newsbeitrag.html?newsID=%7B7337E45B-40CE-11EC-B256-309C23AC5997%7D