facebook Atzgersdorf
Nächste Spiele
Auftaktsieg der neuformierten WU18!
null

Nach über vier Monaten Pause (135 Tage um genau zu sein) bedingt durch den zweiten Lockdown durfte auch die neuformierte U18 wieder das Spielfeld betreten. Für einige Spielerinnen war es der erste Wettkampf seit der WHA U18-Partie gegen Wr. Neustadt vor über einem Jahr (7.3.2020).

Während die Gäste aus Eggenburg mit vier Spielerinnen anreisten, die am Vortag noch den ÖHB Cup-Sieg gegen die MGA Fivers im Erwachsenenbewerb bejubelt hatten, war die Kadersituation bei den Gastgeberinnen aus Atzgersdorf eine andere: Während Torfrau Monja Beslic aufgrund behördlich verordneter Quarantäne beim Saison-Opening ausfiel und Lara Merc nach ihrer Verletzung noch geschont wurde, sind mittlerweile nicht weniger als sieben Spielerinnen aus dem Atzgersdorf-U18-Spielkader der vergangenen Saison komplett in die WHA aufgerückt und erbringen dort ihre Leistungen. Ein derartiger Umbruch ist im Sport zwangsläufig nicht zu vermeiden, stellt eine Mannschaft aber trotzdem vor neue Herausforderungen.

Der verkleinerte und verjüngte Kader startete prinzipiell gut in das Spiel und führte schnell mit 5:3 (10. Minute), ließ sich in der Folge allerdings leider von einigen Stangenwürfen und nicht genutzten Chancen verunsichern und verstrickte sich in der Folge im Angriff häufig in Einzelaktionen, anstatt wie zuvor mit Bewegung ohne Ball und Tempo auf die Lücken der Deckung zu stoßen. In der Defensive agierte man (trotz Umstellung des Abwehr-Systems auf 5:1) rund um „1er“ Nicole Mack sehr aktiv, erzwang immer wieder technische Fehler und Ballverluste der Gegnerinnen, welche in schnellen Kontern und einer gut strukturierten zweiten Welle, erfolgreich angeführt von Johanna Fahrleitner, resultierten. So gingen die jungen Damen mit einer knappen 14:13-Führung in die Pause. Die Gäste ließen sich auch nach dem Wiederanpfiff nicht abschütteln und konnten in der 42. Minute zum 20:20 ausgleichen, ehe innerhalb der nächsten fünf Minuten ein 3:0-Lauf der Atzgersdorferinnen durch Mack, Mustedanagic & Etzenberger für eine etwaige Vorentscheidung sorgte. Trotzdem wurde es in den letzten fünf Minuten des Spiels nochmals spannend: Nachdem Eggenburg in Überzahl abermals zum 24:24 ausglich, behielt am anderen Ende des Spielfelds wenige Sekunden später Top-Torschützin Ines Mustedanagic die Nerven und netzte zum 25:24 ein. Torhüterin Berina Malkic (41% Quote) hielt eine halbe Minute später mit einer 7 Meter-Parade den potenziellen Sieg fest, ehe sie für 2 Minuten vom Spielfeld gestellt wurde. Die im Tor für sie einspringende Johanna Fahrleitner konnte in der Folge einen Eggenburg-Wurf von 6 Meter entschärfen und scheint dementsprechend auch in der Statistik mit einer 100%-Quote als Goalie auf. Nach einer defensiven Willensleistung im letzten Angriff der Eggenburgerinnen mit aggressiver Deckung ohne Gegentreffer, konnten die Atzgersdorferinnen am Ende einen knappen 25:24-Auftaktsieg im neugegründeten ÖMS Bewerb bejubeln. Leider verletzte sich Kreisläuferin Anastasija Tomic bei einer Defensivaktion und fällt nun drei Wochen mit einem gebrochenen Finger aus, was die Trainingsgruppe abermals verkleinert. An dieser Stelle wünschen wir Anastasija gute und baldige Besserung!

Insgesamt fehlte im Angriff oftmals lediglich die Geduld für einen einzigen zusätzlichen Pass um eine wirklich gute Torchance zu schaffen und in der Deckung die interne Absprache und die aktive Beinarbeit um ein Stoppfoul zu begehen, aber Probleme in diesen Bereichen waren nach der langen Wettkampfpause zu erwarten und die Mannschaft wird in den kommenden Wochen gemeinsam an diesen Aspekten (sowie der Chancenauswertung) arbeiten. Nichtsdestotrotz bewies die Mannschaft über 60 Minuten kollektiven Kampfgeist und präsentierte sich athletisch fit genug um auch mit einer verhältnismäßig „kurzen Bank“ Spiele gewinnen zu können.

Kader und Tore:
Fahrleitner (1 Parade), Malkic (17 Paraden); Etzenberger 7, Mustedanagic 7, Dramac 4/3, Fahrleitner 3, Mack 3, Lochschmidt 1, Heuer, Thiel, Tomic

Nächste Spiele

Sa. 17.04.2021 I 19:00 Uhr I spusuCHALLENGE

roomsz JAGS Vöslau -
WAT Atzgersdorf
Thermenhalle Bad Vöslau
 

null
So. 18.04.2021 I 16:00 Uhr I ÖMS MU20

HC Linz AG -
WAT Atzgersdorf
Halle: SH Rennerschule, Linz

Letzte Spiele

So. 11.04.2021 I 16:00 Uhr I ÖMS WU16

WAT Atzgersdorf -

UHC Admira

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=43418&championship=%C3%96MS+2021&group=209958

19:30
(10:16)

So. 11.04.2021 I 13:30 Uhr I ÖMS MU15

WAT Atzgersdorf -

SG Wien Nord

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=43361&championship=%C3%96MS+2021&group=209931

19:31
(16:13)

 

null
So. 11.04.2021 I 13:15 Uhr I ÖMS WU14

DHC WAT Fünfhaus -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=43291&championship=%C3%96MS+2021&group=209966

24:19
(11:7)
 

Sa. 10.04.2021 I 19:00 Uhr I ÖHB-Cup F HF

UHC Eggenburg -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=43556&championship=%C3%96HB+20%2F21&group=208758

20:34
(10:18)

null
Sa. 10.04.2021 I 19:00 Uhr I spusuCHALLENGE

Sportunion Leoben -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=43556&championship=%C3%96HB+20%2F21&group=208758

34:35
(19:22)

null
Sa. 03.04.2021 I 19:00 Uhr I WHA

WAT Atzgersdorf -

HIB Handball Graz

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=40267&championship=%C3%96HB+20%2F21&group=208796

39:22
(18:9)

null
Sa. 03.04.2021 I 16:00 Uhr I spusuCHALLENGE

WAT Atzgersdorf -

UHC Hollabrunn

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=43560&championship=%C3%96HB+20%2F21&group=208758

25:29
(14:14)

So. 28.03.2021 I 16:00 Uhr I ÖMS WU16

WAT Atzgersdorf -

Handball Wölfe Wien

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=43422&championship=%C3%96MS+2021&group=209958

31:16
(17:9)

null
So. 28.03.2021 I 13:30 Uhr I ÖMS MU20

WAT Atzgersdorf -

SG Hollabrunn/Eggenburg

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=43457&championship=%C3%96MS+2021&group=209919

32:20
(15:10)

null
So. 28.03.2021 I 12:15 Uhr I ÖMS WU14

MGA Fivers -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=43287&championship=%C3%96MS+2021&group=209966

25:26
(14:12)

null
Sa. 27.03.2021 I 19:30 Uhr I WHA

BT Füchse Powersports -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=40246&championship=%C3%96HB+20%2F21&group=208796

32:27
(15:11)

null
Sa. 27.03.2021 I 16:30 Uhr I spusuCHALLENGE

BT Füchse Auto Pichler - 

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=43559&championship=%C3%96HB+20%2F21&group=208758

25:24
(15:13)

null
Sa. 27.03.2021 I 15:30 Uhr I ÖMS MU15

Sportunion Kuttin Leoben -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=43380&championship=%C3%96MS+2021&group=209931

31:36
(15:19)

Mi. 24.03.2021 I 19:30 Uhr I WHA

WAT Atzgersdorf -

Perchtoldsdorf Devils

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=40154&championship=%C3%96HB+20%2F21&group=208796

42:27
(20:8)

So. 21.03.2021 I 16:00 Uhr I MU20

WAT Atzgersdorf -

Perchtoldsdorf Devils

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=43465&championship=%C3%96MS+2021&group=209919

25:25
(14:14)

Nächste Termine

In diesem Zeitrum gibt es im Moment keine Termine.

Events & Termine

<
April 2021
MoDiMi DoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930