facebook Atzgersdorf
Nächste Spiele
spusuCHALLENGE gewinnt Weinviertelcup!
null

WAT Atzgersdorf gewinnt die 13 Auflage vom Weinviertelcup. Ganz großes Kompliment an unsere Mannschaft, an alle Teilnehmer und vor allem an den Veranstalter! Das Turnier war natürlich mit Corona-Präventionskonzept vorbildlich organisiert und gleichzeit das erste "Handballfest" in Österreich nach 5 Monaten Lock-Down - still und bedacht, aber wunderbar!

Kompliment an  Gerhard Gedinger (Obmann UHC Hollabrunn) und sein Team. Hollabrunn hat mit viel Augenmaß und Herz den Weinviertelcup auch in diesem schwierigen Jahr wieder veranstaltet. Für die CORONA bedingte sehr geringe Anzahl an Zusehern war es ein Geschenk voller Gefühle über ein Stück Normalität im Handball! Dafür großes Dankeschön!

Im ersten Spiel des Tages gegen Sportunion Die Falken Bachner Bau St. Pölten gelang unseren Männern ein passabler Start ins Turnier und man konnte sich in der ersten Halbzeit absetzen. Doch irgendwie holte uns der Fluch der Vorsaison ein und aufgrund einiger 2-Minuten-Strafen holten Die Falken Tor um Tor auf und machten das Spiel in den letzten Minuten spannend. Mister 7-Meter Alen Bajgoric rettete aber in der letzten Minute den 19:18 Sieg für die Atzgersdorfer.

Im zweiten Spiel ging es gegen den Veranstalter und Titelverteidiger UHC Hollabrunn (Platz 1 im Oberen Playoff in der abgebrochenen Saison 2019/2020). Hatte man das Trainingsspiel am 11. August 2020 noch knapp verloren, so konnten sich unsere Männer diesmal vor allem in der zweiten Halbzeit doch klar absetzen und ein 24:19 erspielen.

Natürlich sind diese Begegnungen noch als Trainingsspiele zu werten, doch ein erstes Ausrufezeiten, was in der nächsten Saison möglich sein könnte, wurde damit gesetzt! 

In den ersten Minuten setzten uns Gal & Co gleich ziemlich unter Druck. Sie gingen sofort in Führung. Aber gerade diese Angriffslust bei unserem Gegner entfachte in unseren Reihen ein wahres Gegenfeuer. In der Verteidigung arbeitete man sehr dynamisch, sowohl seitwärts als auch in der Vorwärts- und Rückwärtsbewegung. Die Passwege wurden immer besser gesperrt und der Ballführende immer besser unterbrochen. Gelang es einem gegnerischen Spieler einmal durch unsere Abwehrkette durchzukommen, so traf ihn sogleich ein großen Schatten von Thomas Spörk (Tor). Er glänzte sowohl durch sein Stellungsspiel als auch seine reflexartigen Paraden - Spörki, das war einfach große Klasse.

Florian und Fabian Dobias kämpften um jeden Meter in der Abwehr und auch vorne zeigten die beiden was sie drauf hatten. Schon gegen Ende der letzten Saison merkte man, Fabian macht auch auf der rechten Rückraumposition eine sehr dynamische Figur. Das sollten auch in diesem Spiel die Hollabrunner merken. Ein echtes Schmankerl war das Anspiel von Flo auf seinen Bruder Fabian, der die Abwehr hinterlaufen hatte und knallhart verwertete. Aber auch das Zusammenspiel von Fabian und Rabe, mit einer großartigen Sperre den Weg für Fabian perfekt zum freien Wurf  vorbereitete, war eine Augenweide.

Mit Fabian Hofbauer (RL) zeigte auch unser zweiter Neuzugang (von WAT Fünfhaus Handball) seine Rückraumshooterqualitäten und bestätigte gleich mit insgesamt 12 Toren (9 gegen Hollabrunn), dass er schon ganz gut in unserer Mannschaft angekommen ist.

Sehr verlässlich auch unsere Flügelspieler. Natürlich allen voran Alen Bajgoric, der wieder einmal seine Klasse voll unter Beweis stellte, aber auch Julius Hemmes, der aus der U20 in die Kampfmannschaft aufgeschlossen ist, ließ aufzeigen, dass man mit der richtigen Sprungkraft vom Flügel ohneweiters auch zum 7m Punkt springen und werfen kann. Matthias Majer bewegte sich gewohnt routiniert schnell auf seiner Flügelposition und verwertete zuverlässig seine Torwürfe. Nico Kufner war ein wenig übermotiviert und kassierte leider schon früh 2-Minuten-Strafen.

Ach ja, da war doch noch einer am Flügel - Alexander Trzil. Also diesen Wurf vergisst man nicht - niemand. Hollabrunnn spielte mit leerem Tor, dafür mit einem Feldspieler mehr. Im Angriff warfen die Weinviertler den Ball ins Out. Trzil schnappte sich den Ball, sah das leere Tor und versuchte sich als "stoßender" "Bowlingspieler". Der Ball rollte und rollte, landete an der Stange und sprang von dieser ins Netz vom gegnerischen Tor. Die Halle bebte, so wie eben eine Halle beben konnte, bei ganz limitierten Zusehern und den beiden Mannschaften am Feld.

.....und erst unser Kreisspiel, das war wieder eine Augenweide. Philipp Rabenseifer alias Rabe stellte einmal mehr sein unglaubliches Talent und Können zur Schau. Im Doppelpack mit Niko Fuchs auf Mitte Aufbau funktionierte das Anspiel einfach hervorragend. Aber auch alle anderen Aufbauspieler suchen ständig das Zusammenspiel mit Rabe, aber auch mit Niklas Rimacek und so waren auch einige sehr schöne Kreiswürfe und Tore dabei.

Stefan Gangel wechselte sich im Tor mit Spörki ab und so waren wir auch im Tor in hervorragender Doppelbesetzung vertreten. Hier hoffen wir, dass auch Florian Reindl bald wieder zum Training dazustoßen kann.  

Das alles machte unglaublich viel Spaß. Es war ein Fest für uns Mitreisende und auch ihr als Mannschaft habt sehr viel Respekt verdient.

Gratulation und weiterhin eine gute Vorbereitung auf die kommende Saison.

Vielen Dank für den Fun-Faktor, den ihr uns geboten habt. Es war ein Stück Handballnormalität und das ist nach so langem Entzug wirklich ein wahnsinns Gefühl!

Euer Obmann
Christian Mahr

 

Nächste Spiele

  • In diesem Channel gibt es im Moment keine Beiträge.
  • Letzte Spiele

    So. 26.06.2022 I 10:00 Uhr I ÖMS WU12 HF 2

    WAT Atzgersdorf -

    HC Lustenau

    https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=53151&championship=%C3%96MS+2022&group=211972

    20:12
    (8:7)

    So. 26.06.2022 I 18:00 Uhr I ÖMS WU12 Gruppe B

    BT Füchse -

    WAT Atzgersdorf

    https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=53146&championship=%C3%96MS+2022&group=211971

    12:28
    (7:13)

    null
    Sa. 26.06.2022 I 14:00 Uhr I ÖMS WU12 Gruppe B

    WAT Atzgersdorf -

    SSV Dornbirn Schoren

    https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=53145&championship=%C3%96MS+2022&group=211971

    26:10
    (10:4)

    So. 26.06.2022 I 13:00 Uhr I ÖMS WU12 Finale

    Hypo NÖ -

    WAT Atzgersdorf

    https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=53150&championship=%C3%96MS+2022&group=211972

    17:10
    (6:3)

    null
    So. 19.06.2022 I 09:00 Uhr I ÖMS WU11 HF 1

    Union Korneuburg Handball Damen -

    WAT Atzgersdorf

    https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=53075&championship=%C3%96MS+2022&group=211955

    28:27
    (14:15)

    Sa. 18.06.2022 I 18:00 Uhr I ÖMS WU11 Vorrunde B

    HC Lustenau -

    WAT Atzgersdorf

    https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=53072&championship=%C3%96MS+2022&group=211953

    18:26
    (10:12)

    So. 19.06.2022 I 13:00 Uhr I ÖMS WU 11 Spiel um Platz 3

    WAT Atzgersdorf -

    Handball Sportunion Leoben

    https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=53076&championship=%C3%96MS+2022&group=211955

    32:21
    (17:11)

    Sa. 18.06.2022 I 14:00 Uhr I ÖMS WU11 Vorrunde B

    WAT Atzgersdorf -

    Hypo NÖ

    https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=53071&championship=%C3%96MS+2022&group=211953

    23:25
    (11:13)

    Do. 16.06.2022 I 13:30 Uhr I Elite Cup WU 14 Spiel um Platz 3

    WAT Atzgersdorf -

    Handball Wölfe Wien

    https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=53103&championship=%C3%96MS+2022&group=210751

    27:23
    (15:11)

    Do. 16.06.2022 I 10:00 Uhr I Elite Cup WU14 HF1

    Hypo NÖ -

    WAT Atzgersdorf

    https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=53102&championship=%C3%96MS+2022&group=210751

    25:19
    (13:8)

    So. 12.06.2022 I 16:15 Uhr I M1

    #1 Team Handball SV -

    WAT Atzgersdorf

    https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=47718&championship=WHV+21%2F22&group=210478

    33:32
    (19:16)

    So. 12.06.2022 I 12:30 Uhr I ÖMS WU16 Spiel Platz 5

    UHT Telfs/Meinhardinum -

    WAT Atzgersdorf

    https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupPage?championship=%C3%96MS+2022&group=211612

    17:23
     

    null
    Sa. 11.06.2022 I 19:15 Uhr I ÖMS WU16

    WAT Atzgersdorf -

    HIB Handball Graz

    https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=52944&championship=%C3%96MS+2022&group=211611

    20:23
    (12:10)

    null
    Sa. 11.06.2022 I 16:45 Uhr I ÖMS WU16

    roomz JAGS WV -

    WAT Atzgersdorf

    https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=52946&championship=%C3%96MS+2022&group=211611

    18:17
    (8:8)

    null
    Sa. 04.06.2022 I 19:00 Uhr I M1

    WAT Atzgersdorf -

    WAT Liesing

    https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=47714&championship=WHV+21%2F22&group=210478

    32:24
    (14:10)