facebook Atzgersdorf
Nächste Spiele
WHA Sieg über Union St. Pölten! Aufgabe erfüllt, Spiel gewonnen!
null

Das vorgebene Ziel, weniger als 25 Tore zu bekommen, wurde mit dem Endstand 17:16 für WAT Atzgersdorf erreicht. Ein Bericht von Jerko Dika, dem neuen WHA Handballtrainer von WAT Atzgersdorf.

Nach 5 Wochen der Zusammenarbeit, kann ich nun sagen, dass ich für unsere WHA Handballmannschaften große Möglichkeiten für eine erfolgreiche Handballzukunft sehe.

Das Training mit unseren Damen und Mädchen macht mir großen Spaß, nicht zuletzt auch deswegen, weil ausnahmslos alle Spielerinnen mit großem Ehrgeiz und hoher Trainingsbeteiligung an der individuellen aber auch mannschaftlichen Weiterentwicklung arbeiten.

Zu Beginn meiner Trainertätigkeit bei WAT Atzgersdorf liegt mein Schwerpunkt im Training auf unserem Deckungsspiel. Wir arbeiten dabei an mehreren Deckungssystemen gleichzeitig, um auf die Stärken des gegnerischen Angriffsspiel schnell und gezielt reagieren zu können.

Das war auch unser Hauptaugenmerk in den Trainingsspielen der Saisonvorbereitungsphase, sowohl in Österreich aber auch während unserem Trainingscamp in Delnice in Kroatien.

So haben wir gegen die zweitplatzierte Mannschaft der vergangenen Meisterschaft in der ersten kroatischen LigaHC Zamet-Rijeka zwei Spiele absolviert haben.

Im ersten Spiel haben wir sehr gut gespielt und mit 4 Toren verloren. Am nächsten Tag haben wir dann aber eine noch bessere Leistung abgeliefert und mit einem Unentschieden einen nicht zu erwartenden Erfolg erzielen können. Am dritten Tag haben wir gegen den Zweit-Divisionisten HC Murvica-Crikvencia deutlich gewinnen können und uns so einen schönen Strandnachmittag verdient.

Über alle Spiele wurde in der kroatischen Zeitung und dem Sport-News-Channel berichtet!

nullAbends haben wir dann den 18. Geburtstag von Ena Trupina gefeiert, was wir alle als Mannschaft sehr genossen haben. (links im Bild: Ena Trupina, rechts im Bild Antonja Curic)

Bei unserem ersten Meisterschaftsspiel gegen Union St Pölten war daher das Ziel für die Mannschaft klar von mir vorgegeben, einmal mehr eine solide Deckungsarbeit abzuliefern und weniger als 25 Tore zu bekommen. Mit 16 Gegentreffern ist uns das auch sehr gut gelungen. Liebe Damen, darüber dürfen wir uns freuen und auch stolz sein.

Natürlich bin ich mit der Verwertung unserer zahlreichen Torchancen ebenso wenig zufrieden wie unsere Spielerinnen. Umso mehr, als wir bisher kaum an unserem Spielsystem im Angriff gearbeitet bzw. trainiert haben, dürfen wir uns aber über den Sieg freuen.

Neben der Arbeit an einer soliden Deckungsleistung, liegt mir vor allem auch die individuelle Weiterentwicklung jeder einzelnen Spielerin sehr am Herzen. Wir verfolgen dabei das Ziel, dass sich alle Spielerinnen auf ein gemeinsames höheres körperliches und handball-technisches Niveau entwickeln. Gegenwärtig haben wir noch große Leistungs- und Fähigkeitsunterschiede, die sich aber sicher mit jedem Monat annähern werden und zu einer höheren mannschaftlichen Leistungsfähigkeit führen werden. Am Ende möchten wir auf jeder Position zumindest zwei gleichwertige Spielerinnen zum Einsatz bringen können und dabei die individuellen Stärken der Spielerin durch gezielte Mannschaftsaufstellung bestmöglich zur Wirkung bringen.

Unsere WHA Mannschaft ist jung, noch viel jünger ist unsere WHA U18 Mannschaft, die in dieser Teamzusammensetzung erstmalig und noch völlig unerprobt auf das Spielfeld gegangen ist. Umso mehr ist sowohl dem Spielverlauf als auch dem Spielergebnis Respekt entgegen zu bringen. Mein Gratulation zu diesem Spiel!

Was jeder von uns fühlen und entwickeln muss ist ein starkes Mannschaftsgefühl, kurz um, einer für alle, alle für einen! Jeder der auf der Bank sitzt, ist gleich wichtig, wie jemand der gerade am Spielfeld im Einsatz ist. Das müssen alle verstehen, denn das bedeutet Professionalität im Handballsport!

Wir müssen lernen uns "blind" zu verstehen und Laufwege und Wurfbilder jedes einzelnen zu antizipieren. Wir müssen funktionieren wie aus einem Guss, dann werden wir unsere Ziele erreichen und Erfolge feiern.

Freuen wir uns auf das nächste Spiel, ob Sieg oder Niederlage, der Weg ist im Moment unser Ziel! Wir trainieren und kämpfen nicht für den kurzfristigen einzelnen Sieg, sondern für den langfristigen Erfolg!

Ich freue mich der Trainer der WHA Mannschaften WAT Atzgersdorf zu sein!

Jerko Dika

Nächste Spiele

null
Sa. 23.10.2021 I 15:00 Uhr I MU16

WAT Atzgersdorf -
WAT Fünfhaus Handball
Halle: GRG 23

null
Sa. 23.10.2021 I 17:00 Uhr I WHA-U18

WAT Atzgersdorf -
HC Sparkasse BW Feldkirch
Halle: GRG 23

null
Sa. 23.10.2021 I 18:30 Uhr I HLA CHALLENGE

UHC Hollabrunn -
WAT Atzgersdorf
Weinviertelarena, Hollabrunn

null
Sa. 23.10.2021 I 19:00 Uhr I WHA Meisterliga

WAT Atzgersdorf -
HC Sparkasse BW Feldkirch
Halle: GRG 23

null
Sa. 23.10.2021 I 20:15 Uhr I HLA Challenge Futureteam

UHC Hollabrunn -
WAT Atzgersdorf
Weinviertelarena, Hollabrunn

null
Di. 26.10.2021 I 14:00 Uhr I M1

TV Kagran -
WAT Atzgersdorf
Halle: Lieblgasse

null
Di. 26.10.2021 I 19:30 Uhr I ÖHB CupF

roomz JAGS WV F1 -
WAT Atzgersdorf
Thermenhalle Bad Vöslau

Letzte Spiele

So. 17.10.2021 I 18:00 Uhr I ÖHB CupM

Perchtoldsdorf Devils -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=49907&championship=%C3%96HB+21%2F22&group=210177

21:27
(8:16)

null
So. 17.10.2021 I 18:00 Uhr I WHA MEISTERLIGA

MGA Fivers -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=44969&championship=%C3%96HB+21%2F22&group=210193

29:29
(12:15)

null
So. 17.10.2021 I 16:00 Uhr I WHA-U18

MGA Fivers -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=45073&championship=%C3%96HB+21%2F22&group=210156

22:22
(12:12)

So. 17.10.2021 I 12:00 Uhr I FL

UHC Admira Wien -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=49551&championship=WHV+21%2F22&group=210470

36:52
(19:26)

Sa. 16.10.2021 I 17:00 Uhr I ÖHB CupM

WAT Atzgersdorf M1 -

Bregenz Handball

18:39
(10:21)

null
Sa. 16.10.2021 I 15:30 Uhr I WU11

WAT Atzgersdorf -

MGA Fivers

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=49651&championship=WHV+21%2F22&group=210484

48:11
(23:6)

null
Sa. 16.10.2021 I 14:30 Uhr I MU11

WAT Atzgersdorf -

Union West-Wien

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=49420&championship=WHV+21%2F22&group=210465

34:29
(16:11)

So. 10.10.2021 I 15:15 Uhr I MU16

HC FIVERS WAT Margareten -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=49892&championship=WHV+21%2F22&group=210487

21:26
(6:15)

So. 10.10.2021 I 15:00 Uhr I ÖMS WU 11 Finale

Hypo Niederösterreich -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=50031&championship=%C3%96MS+2022&group=210735

19:9
(10:5)

https://www.atzgersdorf.info/Saison/Newsbeitrag.html?newsID=%7B9AC352D0-2A93-11EC-933C-309C23AC5997%7D

null
So. 10.10.2021 I 14:30 Uhr I WU15

DHC WAT Fünfhaus -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=49595&championship=WHV+21%2F22&group=210480

22:17
(11:9)

So. 10.10.2021 I 13:30 Uhr I ÖMS WU11 Spiel um Platz 3

Handball Wölfe Wien -

HIB Handball Graz

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=50033&championship=%C3%96MS+2022&group=210735

24:29
(10:15)

null
So. 10.10.2021 I 11:30 Uhr I ÖMS WU11 HF 2

WAT Atzgersdorf -

HIB Handball Graz

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=50032&championship=%C3%96MS+2022&group=210735

22:19
(11:6)

So. 10.10.2021 I 10:00 Uhr I ÖMS WU11 HF 1

Hypo NÖ -

Handball Wölfe Wien

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=50035&championship=%C3%96MS+2022&group=210735

33:7
(14:2)

null
Sa. 09.10.2021 I 18:00 Uhr I HLA CHALLENGE

WAT Atzgersdorf -

Union Handball Club Tulln

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=45331&championship=%C3%96HB+21%2F22&group=210208

37:21
(16:8)

https://www.atzgersdorf.info/Saison/Newsbeitrag.html?newsID=%7BB427B309-2A6B-11EC-933C-309C23AC5997%7D

Sa. 09.10.2021 I 17:15 Uhr I FL

Handball Wölfe Wien -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=49534&championship=WHV+21%2F22&group=210470

23:58
(9:27)