facebook Atzgersdorf
Nächste Spiele
Glückliches und gesundes neues Jahr 2022!
null

Der WAT Atzgersdorf wünscht allen Spieler*innen, Trainer*innen, Betreuer*innen, Eltern, Sponsoren, Förderern und Freunden - einfach der ganzen Atzgersdorf-Familie - einen guten Rutsch ins Jahr 2022.

Ein besonderes Jahr geht zu Ende. Trotz vieler Schwierigkeiten rund um die Corona-Maßnahmen und dem Verlust des Hans-Lackner-Domes blickt der WAT Atzgersdorf auf ein erfolgreiches 2021 zurück. Wir wollen hier nicht klagen und jammern, sondern mit stolz auf unsere Erfolge zurückblicken:

  • Im Februar 2021 konnten neben der WHA und der spusuCHALLENGE auch 5 Jugendmannschaften im Rahmen des Spitzensports wieder mit dem Training beginnen und an Österreichischen Meisterschaften (Vorrunden) teilnehmen. Ziel des WAT Atzgersdorf war es, möglichst viele Spieler*innen wieder ins Training zurückzuholen und so wurden sehr junge Mannschaften in den einzelnen Bewerben ins Rennen geschickt. Unsere Mädchen und Burschen der WU14, WU16, WU18, MU16 und MU20 haben sich tapfer geschlagen und mit viel Freude und Kampfgeist immer ihr bestes gegeben.
  • Im Mai 2021 konnten auch unsere jüngsten Spieler*innen wieder mit dem Training beginnen und der WHV ermöglichte es, dass die Wiener Meisterschaften in den Altersklassen U11 bis U13 nachgetragen wurden. Wir gratulieren hier noch einmal unserer WU11, die sich hier den Wiener Meistertitel sichern konnte. Gratulation auch an die MU12, die sich in spannenden Spielen den 3. Platz erspielte. Für ein geplantes Freiluft-Mini-Turnier war die Zeit leider zu kurz.
  • Am 20. Mai 2021 öffnete der Hans-Lackner-Dom seine Pforten und die letzten Jugendmatches und Finalspiele der Damen und Herren konnten vor Publikum stattfinden.
  • In der WHA-Meisterschaft (Platz 2) als auch im ÖHB-Cup konnten sich die Atzgersdorf-Damen jeweils für das Finale qualifizieren. In beiden Entscheidungen musste sich die junge Mannschaft aber knapp dem Seriensieger Hypo NÖ geschlagen geben. Mit Jojo Reichert stellte der WAT Atzgersdorf die beste Spielerin der Saison 2020/2021 und Kiki Dramac kam als Rückraum Rechts ins WHA-Allstar-Team.
  • Letztendlich fulminant schlugen sich unsere Männer in der SpusuCHALLENGE nach Wiederaufnahme der Meisterschaft im Jänner 2021. Niemand hätte in der Saison 2019/2020 auf WAT Atzgersdorf im Halbfinale gesetzt. Mit einem fulminanten 42:31 Heimsieg schickten die Atzgersdorfer die BT Füchse (letztendlich Sieger der spusuCHALLENGE) in das dritte Halbfinalspiel bevor sie sich dort geschlagen geben mussten und den Traum vom Aufstieg in die erste Liga aufgeben mussten! Bevor es zu dieser Halbfinalserie kam, qualifizierten sich die Männer zunächst als 5. des Grunddurchganges für die Bonus-Runde, welche dann auf Platz 4 beendet wurde. Im Viertelfinale konnte mit 2 Siegen (aus 3 Spielen) die Sportunion Leoben (5. nach der Bonus-Runde) besiegt werden, ehe es zum Shut-Down mit den BT Füchsen im Halbfinale kam.

Letztendlich fand so die erste ganze Corona-Saison 2020/2021 doch noch einen "versöhnlichen" Abschluss und alle Mannschaften verabschiedeten sich zuversichtlich in die Sommerpause.

Nachdem im Mai ein wenig Ruhe und Normalität eingekehrt ist, traf uns eine Nachricht wie ein Keulenschlag - der Hans-Lackner-Halle wird wegen Renovierungsarbeiten ab September 2021 geschlossen und wir waren gezwungen eine neue Heimhalle zu suchen. Leichter gesagt als getan, wo uns mitgeteilt wurde, dass alle städtischen Hallen nicht zur Verfügung stehen.

Als Trainingshalle stand uns ab Septemer 2021 das HdB Liesing zur Verfügung, aber wo sollten wir unsere Heimspiele austragen? Wir begaben uns im nahen Niederösterreich auch die Suche und wurden letztendlich doch in Wien fündig. Mit dem GRG23 Alterlaa haben wir nun eine perfekte Heimstätte gefunden und bedanken uns an dieser Stelle bei allen Verantwortlichen im GRG23 (Markus Michelitsch, Direktor; Philipp Daferner, Martin Svoboda) und bei der MA51, die dem letztendlich zugestimmt hat.

Während im August 2021 die Saison 2021/2022 mit den Trainings und ersten Turnieren (Schelzturnier) fast normal gestartet wurde, wurde das GRG23 zur Atzgersdorf-Heimstätte "umfunktioniert". Es fanden zwar die ersten Spiele ohne Anzeigentafel statt und auch bei den Tor-Netzen musste noch improvisiert werden, aber die Spiele konnten starten. Wir bedanken uns hier nochmals bei allen Beteiligten (Gegnern, Richtertisch-Verantwortlichen, Schiedsrichtern, etc.) für ihr Verständnis und die tolle Zusammen- und Mitarbeit. 

Selbst die Österreichischen Meisterschaften der WU11 (Jahrgang 2009/2010), die im Oktober 2021 nachgetragen wurden, mussten noch mit "Umblättern" gespielt werden. An dieser Stelle gratulieren wir herzlich unseren Mädchen zum Österreichischen Vizemeistertitel und allen Helfer*innen danken wir für die Mitarbeit, denn nur so war es dem WAT Atzgersdorf möglich, hier als Veranstalter zu fungieren. In Ermangelung anderer Bewerber wäre es sonst nicht möglich gewesen, diese Meisterschaften überhaupt stattfinden zu lassen. 

Die neuformierte Mannschaft der WHA MEISTERLIGA setzt ihren "Erfolgslauf" fort und belegt ungeschlagen nach 8 Runden (1 Verlustpunkt gegen MGA Fivers) den zweiten Tabellenrang. Die WHA-U18 wechselt auf Rang 3 ins neue Jahr.

Die verjüngte Mannschaft der neuen HLA CHALLENGE erleben eine sehr durchwachsene Saison mit tollen Spielen zu Hause. Die zu Beginn der Saison so gute Performance unserer Männer wurde durch Verletzungs- und Erkrankungspausen vieler Spieler etwas gestoppt. Das HLA CHALLENGE Aufstiegs-PlayOff ist in Reichweite und für unsere Männer heißt es jetzt Kräfte sammeln und mit voller Kraft in die letzten Matches des Grunddurchganges zu starten.

Perfekt verlief der Saisonstart unserer FL und M1. Jeweils 4 Siege aus 4 Spielen bedeuten die Tabellenführung. Zusätzlich qualifizierte sich die M1 für den ÖHB-Cup, wo unsere "Reserve" ebenso wie die HLA CHALLENGE im ÖHB-Cup auf den Österreichischen Rekordmeister Handball Bregenz traf.

Bis auf die MU10, WU16/2 und WU13/2 sind auch schon alle Jugendmannschaften in die Saison 2021/2022 gestartet. Insgesamt ist der WAT Atzgersdorf mit 15 Mannschaften in den Wiener Jugendmeisterschaften vertreten. 

Zusätzlich sind unsere WU14 und MU16 im Österreichischen Elitecup am Start.

Für unsere Minis und die U9 war bereits für 5. Dezember 2021 ein erstes Mini/U9-Turnier geplant, welches leider dem Lockdown zum Opfer fiel. Aber wir sind zuversichtlich, dass hier das eine oder andere Turnier 2022 stattfinden kann.

Wir blicken im Herbst 2021 auf 20 Tage Lockdown für den Breitensport zurück. Auch hier haben wir wieder alles unternommen, möglichst viele Spieler*innen im Training zu behalten. Seit 13. Dezember 2021 ist der Lockdown für Geimpfte/Genesene wieder beendet und alle Spieler*innen konnten wieder ins Training zurückkehren. In Wien gibt es hier leider noch verschärfte Maßnahmen, die im Breitensport nur ein Training ohne Körperkontakt ermöglichen. Diese Maßnahmen gelten derzeit bis 31.12.2021. 

In diesem Sinne lasst uns das alte Jahr verabschieden und dem neuen Jahr mit viel Zuversicht entgegen sehen.

#forzaatzersdorf

 

 

 

 

 

 

Nächste Spiele

null
So. 23.01.2022 I 13:00 Uhr I MU16 Elitecup

WAT Atzgersdorf -
SG SCF/HCK
Halle: GRG23

So. 23.01.2022 I 15:00 Uhr I WU14 - VERSCHOBEN!

WAT Atzgersdorf -
UHC Admira Wien
Halle: GRG 23

So. 23.01.2022 I 15:30 Uhr I WU18 - ACHTUNG NEUE ANWURFZEIT!

WAT Atzgersdorf -
UHC Admira Wien
Halle: GRG 23

Letzte Spiele

Sa. 22.01.2022 I 19:00 Uhr I WHA Meisterliga

WAT Atzgersdorf -

UHC Eggenburg

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=44945&championship=%C3%96HB+21%2F22&group=210193

27:13
(10:6)

Sa. 22.01.2022 I 17:00 Uhr I WHA-U18

WAT Atzgersdorf -

UHC Eggenburg

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=45128&championship=%C3%96HB+21%2F22&group=210156

31:27
(16:14)

Sa. 15.01.2022 I 19:00 Uhr I WHA Meisterliga

WAT Atzgersdorf -

Hypo NÖ

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=44933&championship=%C3%96HB+21%2F22&group=210193

24:26
(13:14)

Sa. 15.01.2022 I 17:00 Uhr I WHA-U18

WAT Atzgersdorf -

Hypo NÖ

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=45139&championship=%C3%96HB+21%2F22&group=210156

21:24
(12:10)

null
So. 19.12.2021 I 19:00 Uhr I HLA Challenge Futureteam

WAT Atzgersdorf -

Sportunion Leoben

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=45367&championship=%C3%96HB+21%2F22&group=210208

36:29
(17:12)

https://www.atzgersdorf.info/Saison/Newsbeitrag.html?newsID=%7BE810F97B-63C3-11EC-8FF2-309C23AC5997%7D

null
So. 19.12.2021 I 17:00 Uhr I HLA CHALLENGE

WAT Atzgersdorf -

Sportunion Leoben

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=45367&championship=%C3%96HB+21%2F22&group=210208

24:28
(13:15)

https://www.atzgersdorf.info/Saison/Newsbeitrag.html?newsID=%7B2EDC79E1-63C8-11EC-8FF2-309C23AC5997%7D

So. 19.12.2021 I 15:00 Uhr I WHA MEISTERLIGA

WAT Atzgersdorf -

BT Füchse Powersports

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=45019&championship=%C3%96HB+21%2F22&group=210193

38:18
(18:9)

https://www.atzgersdorf.info/Saison/Newsbeitrag.html?newsID=%7BF66C8B71-61B3-11EC-8FF2-309C23AC5997%7D

So. 19.12.2021 I 13:00 Uhr I WHA-U18

WAT Atzgersdorf -

BT Füchse Powersports

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=45028&championship=%C3%96HB+21%2F22&group=210156

33:18
(15:7)

https://www.atzgersdorf.info/Saison/Newsbeitrag.html?newsID=%7BE0A0BEE2-62E8-11EC-8FF2-309C23AC5997%7D

So. 19.12.2021 I 11:35 Uhr I MU16 Elitecup

HSG Holding Graz -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=49013&championship=%C3%96MS+2022&group=210756

24:27
(13:13)

null
So. 19.12.2021 I 11:15 Uhr I WU14 Elitecup

WAT Atzgersdorf -

Roxcell Handball Tulln

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=48738&championship=%C3%96MS+2022&group=210779

18:20
(9:9)

null
Sa. 11.12.2021 I 19:00 Uhr I HLA CHALLENGE

Union Sparkasse Korneuburg -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=45318&championship=%C3%96HB+21%2F22&group=210208

31:27
(14:11)

null
Sa. 11.12.2021 I 17:00 Uhr I HLA CHALLENGE Futureteam

Union Sparkasse Korneuburg -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=45441&championship=%C3%96HB+21%2F22&group=210212

32:29
(16:16)

Sa. 04.12.2021 I 19:00 Uhr I HLA CHALLENGE

WAT Atzgersdorf -

HC FIVERS WAT Margareten 2

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=45293&championship=%C3%96HB+21%2F22&group=210208

33:30
(16:13)

https://www.atzgersdorf.info/Saison/Newsbeitrag.html?newsID=%7B7647AFF1-5672-11EC-99D2-309C23AC5997%7D

Sa. 04.12.2021 I 16:30 Uhr I WU14 Elitecup

WAT Atzgersdorf -

Hypo NÖ

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=48735&championship=%C3%96MS+2022&group=210779

16:34
(6:18)

null
Sa. 04.12.2021 I 14:00 Uhr I MU16 Elitecup

WAT Fünfhaus Handball -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=49005&championship=%C3%96MS+2022&group=210756

40:27
(16:12)