facebook Atzgersdorf
Nächste Spiele
WAT Atzgersdorf beschließt ambitionierte Zukunft!
null

Am Mittwoch, den 30. Jänner 2019, war die Hauptversammlung des WAT Atzgersdorf. Obmann Christian Mahr fasste zusammen: „Sportlich in vielen Bereichen exzellent, aber wirtschaftlich und organisatorisch limitiert!“ Die Zukunft braucht mehr Mitglieder-Engagement!

Tagesordnungspunkte

Bericht v. Rechnungsprüfer & Antrag auf Entlastung

Foto von links nach rechts, von hinten nach vorne:
Andreas Reindl (Schritführer), Christian Mahr (Obmann), Thomas Thun (Kassier Stv.), Siegfried Schnabl (Obmann Stv.), Doris Haunold (Kassier) und Christina Mahr (Vereinsbüro). Mario Kufner (neuer Schriftführer Stv.) konnte beim Fototermin leider nicht dabei sein, ein Foto von Mario folgt!

In den letzten Wochen war der Vorstand und das Vereinsbüro u.a. mit der fristgerechten Auf- und Nachbearbeitung der Hauptversammlung beschäftigt (z.B.: Aktualisierung von Statuten und Förderprogrammen) Wir bitten daher um Verständnis, dass erst jetzt über die Hauptversammlung berichtet wird. Aber gleich vor weg, WAT ATZGERSDORF stellt sich für eine noch ambitioniertere ZUKUNFT auf!

Die Chancen stehen gut, dass der WAT Atzgersdorf in 3 Jahren ein neues Kapitel in der
110 jährigen Vereinsgeschichte
schreiben kann. Doch dazu braucht es Mitglieder mit einem neuen Selbstverständnis. Mitglieder sollen sich nicht nur als Leistungsempfänger verstehen, also als Spieler bzw. Spielerin bzw. als deren Erziehungsberechtigte oder Fans und Freunde, sondern sich auch als aktive Miteigentümer des Vereins fühlen und engagieren.

Die Hauptversammlung beschließt an diesem Abend

  • Statuten Änderungen mit dem Ziel
     
    • die Anzahl stimmberechtigter Personen und damit das Mitbestimmungsrecht zu erhöhen (Erziehungsberechtigte für Mitglieder <14 Jahre werden stimmberechtigt)
    • Die Bedeutung von Club-Promotoren und Fanmitgliedschaften in den Statuten zu verankern (damit kann jeder aus dem privaten Umfeld auch mit einem kleinen Geldbetrag zwischen xx und EUR 120,-- für eine Vollsaison helfen)
    • den Mitgliedsbeitrag für SpielerInnen die nur in der Kampfmannschaft spielberechtigt sind auf die jährliche Vereinsbeitrittsgebühr (in Höhe von EUR 55,--) zu beschränken
  • Entlastung des Vorstandes zur Funktionsperiode der letzten 3 Jahre
  • Neuwahl des Vorstandes verbunden mit der Verpflichtung zu mehr aktiver Mitgliedermitarbeit
     
    • Alle Mitglieder sind dazu aufgerufen, sich für offene Funktionärsstellen zu bewerben. z.B.: die Mitwirkung im Elternrat oder Sponsorenrat oder etwa die ehrenamtliche Tätigkeit als Zeugwart, Heimspielbeauftragter, Medien- und Pressebeauftragter. (Liste folgt!)
    • Alle Mitglieder bemühen sich um Kontakte zu potenziellen Sponsoren und Unterstützern.
    • Alle Mitglieder bemühen sich das Angehörige, z.B.: Mama, Papa, Oma, Opa oder etwa der Lebenspartner Clubpromotor (EUR 120,-- ganze Saison, EUR 60,-- halbe Saison) oder Fanmitglied (EUR wird.
    • Das Angebot an Fanartikeln soll laufend weiterentwickelt werden und aktiv von den Mitgliedern genutzt werden, z.B.: Fanschal, Fantrikot´s, um mit zusätzlichen Spendeneinnahmen das Haushaltsbudget zu verbessern.
    • Im Mai 2019 sollen in einer außerordentlichen Hauptversammlung die Ergebnisse der obgenannten Initiativen zusammengefasst und präsentiert werden. Sie sind die Entscheidungsgrundlage dafür, ob die Mitglieder des Vereins aktiv an der Vereinsentwicklung mitwirken und gemeinsam an einer ambitionierten Zukunft arbeiten möchten.

Aber wie hat am Mittwoch, den 30. Jänner 2019 um 19:00 im großen Veranstaltungssaal der Volkshochschule Da Capo alles begonnen:

Christian Mahr eröffnet um 19:15 die Hauptversammlung und gibt in seinem Rechenschaftsbericht (90min.) tiefe Einblicke in die Geschäftstätigkeit des Vereins. Begonnen wurde der Vortrag mit den Worten,

„Ich bin enttäuscht, ich hätte gerne rund 900 Teilnehmer bei der Hauptversammlung gesehen, denn so groß ist der Kreis der Menschen, bestehend aus Spielern und Spielerinnen inklusive Eltern und Partnern, die an der Zukunft von WAT Atzgersdorf mitarbeiten sollten.“

Natürlich rechnet niemand, auch nicht Christian, ernsthaft mit 100% Beteiligung, aber es wäre schön wenn es allen im Verein gelingen würde, sich dazu zu motivieren, dass bei der nächsten einberufenen Hauptversammlung rund 180 Teilnehmer anwesend sind, das sind knapp 20%!

Ein ganz großes DANKESCHÖN an die rund 50 registrierten Teilnehmer, die zu dieser ordentlichen Hauptversammlung gekommen sind. Ihr seid jetzt die Botschafter und Kommunikatoren zu allen nicht anwesenden Mitgliedern!

VIELEN, VIELEN DANK DAFÜR, im Namen des gesamten VEREINS!

Hier die wesentlichen Ereignissen und Ergebnissen der ordentlichen Hauptversammlung:

  • Die Tagesordnung und Beschlussfähigkeit wurde durch die Teilnehmer der Hauptversammlung als ordnungsgemäß festgestellt.
  • Wilhelm Cornelius wurde als Wahlleiter durch die Wahlkommission zur Abstimmung von Anträgen und Wahlvorschlägen bestellt
  • Christian Mahr präsentierte als „Obmann“ den Rechenschaftsbericht zur Funktionsperiode der letzten 3 Jahre, gegliedert in 3 Bereiche: „Sportlicher Rückblick“, „Organisatorischer Rückblick“ und „Wirtschaftlicher Rückblick“.
  • Doris Haunold präsentierte als „Kassier“ die Zahlen zum „Wirtschaftlichen Rückblick“ des Vereins und bestätigte selbstverständlich auch den ausgeglichenen Budgethaushalt bis Ende des Spieljahres 2018/2019. Die Ein-Ausgaben-Rechnung wurde zur Einsichtnahme während der Hauptversammlung vorgelegt.
  • Christian Plasch (1. Rechnungsprüfer) verliest den „Zusammenfassenden Bericht der Rechnungsprüfer“. Es folgt die Empfehlung und der Antrag des Rechnungsprüfers auf „Entlastung des Vorstandes bis zum 31.12.2019“
  • Wilhelm Cornelius (Wahlleiter) bittet die Hauptversammlung letzte Fragen zu den Berichten zu stellen und ruft zur Abstimmung über den Antrag zur „Entlastung des Vorstandes“ auf, welcher einstimmig angenommen wurde. Die Vorstandsmitglieder bedanken sich für das entgegengebrachte Vertrauen, teilen aber auch die großen Mühen und Sorgen mit, die mit dieser ehrenamtlichen Tätigkeiten verbunden sind, wenn man das Gefühl hat wenig aktive Unterstützung durch die Mitglieder/Eigentümer des Vereins zu bekommen!
  • Wilhelm Cornelius (Wahlleiter) fordert Christian Mahr, nun als Ex-Obmann auf, einen Ausblick über die Zukunft und Entwicklungsmöglichkeiten des Vereins zu geben.
  • Christian Mahr beschreibt in dem Ausblick für WAT Atzgersdorf eine großartige Zukunft, doch um dies zu erreichen, müssen die notwendigen Aufgaben im Verein auf mehr Schultern als bisher verteilt werden. Es ist mehr Engagement und Mitwirkung durch Mitglieder bzw. Funktionäre notwendig. Wenn jeder nur einen kleinen Teil dazu beiträgt, werden wir durch die Größe unseres Vereins auch Großes bewerkstelligen können. Das zu beweisen, gilt es in den nächsten Monaten.
  • Wilhelm Cornelius (Wahlleiter) teilt der Hauptversammlung mit, dass sich bis zum Ablauf der Antragsfrist (7 Tage vor dem Termin der Hauptversammlung) niemand für die Tätigkeit als Vorstandsmitglied beworben hat.
  • Christian Mahr teilte der Hauptversammlung mit, dass sich das bestehende Vorstandsteam (ausgenommen eine Personaländerung) nur dann eine Fortsetzung der Vorstandstätigkeit vorstellen kann, wenn die Mitglieder mehr mitarbeiten und sich mehr engagieren und man sich nicht nur als Leistungsempfänger, sondern auch als aktiver Miteigentümer versteht.
  • Christian Mahr präsentierte eine Liste von neu zu besetzenden Aufgaben bzw. Funktionsträgern, die in den nächsten Monaten Schritt für Schritt besetzt werden müssen.
  • Zu den ganz großen Anliegen von Christian Mahr und den bisherigen Vorstandsmitgliedern zählt daher auch, dass mehr stimmberechtigte Mitglieder mitgestalten sollen. Dies haben die Statuten in der bisherigen Form jedoch nicht ausreichend unterstützt. In 10 Anträgen wurden daher Änderungen zu Statuten eingebracht, die WAT Atzgersdorf auf eine deutlich breitere Mitbestimmungsbasis stellen soll.
  • Wilhelm Cornelius (Wahlleiter) bringt die 10 Anträge zur Abstimmung. Sie werden einstimmig angenommen. Details dazu werden in einem separaten Newsbeitrag „Beschluss von 10 Anträgen - Neue Statuten“! näher erläutert
  • Wilhelm Cornelius fordert Christian Mahr auf, den Wahlvorschlag / Antrag zur Wiederwahl zum neuen Vorstand vorzubringen. Der Wahlvorschlag benennt folgende Namen zur Wieder-/Neuwahl:
    • Christian Mahr (Obmann)
    • Siegfried Schnabl (Obmann Stv.)
    • Doris Haunold (Kassier)
    • Thomas Thun (Kassier Stv.)
    • Andreas Reindl (Schriftführer)
    • Mario Kufner (Schriftführer Stv.)
  • Der Antrag beinhaltet aber auch eine Liste von zusätzlich zu besetzenden Funktionären bzw. Funktionsträgern und Helfern, die bis zu einer außerordentlichen Hauptversammlung im Mai 2019 besetzt werden sollen. Außerdem beinhaltet der Antrag auch eine Aufforderung an wirtschaftlich engagierte Mitglieder zur Kontaktaufnahme mit Sponsoren und Partnern sowie einem breiteren Engagement als Clubpromotor oder Fanmitglied.
  • Wilhelm Cornelius (Wahlleiter) bringt den Wahlvorschlag für den neuen Vorstand zur Abstimmung, welche ohne Gegenstimme angenommen wird.
  • Wilhelm Cornelius ruft zur Abstimmung der Rechnungsprüfer auf. Christian Plasch erklärt sich bereit für die Dauer des neu gewählten Vorstandes weiterhin als Rechnungsprüfer zur Verfügung zu stehen. Als weitere Rechnungsprüfer stehen Ines Grün und Hans De Beats zur Verfügung. Die Abstimmung erfolgte einstimmig.
  • Die neu gewählten Vorstandsmitglieder und Rechnungsprüfer nehmen die Wahl an.

Die Hauptversammlung endete gegen 23:00.

Nach Abschluss des offiziellen Tagesordnungsprogramms wurden im informellen Austausch viele Ansatzpunkte und Ideen ausgetauscht. Es wäre toll, wenn uns vieles davon gelingen könnte.

Besten Dank an dieser Stelle auch an die Bezirksvorstehung des 23. Bezirks, die es uns ermöglicht hat, in diesen sehr schönen Räumlichkeiten, die Hauptversammlung des WAT Atzgersdorf abzuhalten.

Nächste Spiele

Sa. 23.3.2019 I 14:15 Uhr I WU13/2

WAT Atzgersdorf/2 -
SG Danube Flyers / WAT 20
Halle: Steinergasse

null
Sa. 23.3.2019 I 15:30 Uhr I WU13/1

WAT Atzgersdorf -
MGA Fivers
Halle: Steinergasse

Sa. 23.3.2019 I 17:00 Uhr I spusuChallenge U20

WAT Atzgersdorf -
Schlafraum.at Kärnten
Halle: Steinergasse

Sa. 23.3.2019 I 19:00 Uhr I spusu Challenge

WAT Atzgersdorf -
Schlafraum.at Kärnten
Halle: Steinergasse

Sa. 23.3.2019 I 19:15 Uhr I FL

UHC Admira Landhaus -
WAT Atzgersdorf
Halle: Lieblgasse

null
So. 24.3.2019 I 9:50 Uhr I MU11

WAT Fünfhaus Handball - 
WAT Atzgersdorf
Halle: Hollgasse

So. 24.3.2019 I 12:20 Uhr I MU11

HC Fivers WAT Margarten -
WAT Atzgersdorf
Halle: Hollgasse

null
So. 24.3.2019 I 12:30 Uhr I MU16/1

WAT Fünfhaus / Post SV -
WAT Atzgersdorf
Halle: Tellgasse

null
So. 24.3.2019 I 13:15 Uhr I WU11/1

MGA Fivers -
WAT Atzgersdorf/1
Halle: Hollgasse

So. 24.3.2019 I 14:00 Uhr I WU14/1

UHC Admira Landhaus -
WAT Atzgersdorf
Halle: Lieblgasse

null
So. 24.3.2019 I 15:15 Uhr I MU13

WAT Fünfhaus Handball - 
WAT Atzgersdorf
Halle: Tellgasse

Letzte Spiele

null
So. 17.3.2019 I 17:30 I MU13

Union West Wien -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaDokumentHBAT.woa/wa/nuDokument?dokument=meetingReportHB&meeting=27760&preferredLanguage=German&etag=f8d04db3-c157-438c-8c6d-b41a6905181c

31:12
(20:6)

null
So. 17.3.2019 I 17:00 Uhr I spusu Challenge

Sportunion Die Falken St. Pölten -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=27136&championship=%C3%96HB+18%2F19&group=205000

25:24
(12:12)

So. 17.3.2019 I 16:00 Uhr I M1

WAT Atzgersdorf -

Handball Wölfe Wien

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=24732&championship=WHV+18%2F19&group=205746

22:24
(10:10)

null
So. 17.3.2019 i 15:00 Uhr I spusuC U20

Sportunion Die Falken St. Pölten -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=27167&championship=%C3%96HB+18%2F19&group=205039

34:28
(18:12)

null
So. 17.3.2019 I 14:30 I WU15-Elite

WAT Atzgersdorf -

SG TV Gleisdorf /HC Weiz

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=27415&championship=%C3%96MS+2019&group=206750

24:19
(14:8)

null
So. 17.3.2019 I 14:30 Uhr I WU14/2

DHC WAT Fünfhaus -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=25111&championship=WHV+18%2F19&group=205731

15:21
(10:13)

null
Sa. 16.3.2019 I 19:00 Uhr I WHA

Perchtoldsdorf Devils/Vöslauer HC

- WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=21565&championship=%C3%96HB+18%2F19&group=205062

23:33
(13:18)

null
Sa. 16.3.2019 I 17:00 Uhr I WHA-U18

Perchtoldsdorf Devils/Vöslauer HC

- WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=21651&championship=%C3%96HB+18%2F19&group=205051

27:34
(12:17)

null
So. 10.3.2019 I 18:45 Uhr I M1

WAT Atzgersdorf -

TV Kagran

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=24688&championship=WHV+18%2F19&group=205746

44:19
(19:11)

null
So. 10.3.2019 I 17:30 Uhr I WU13/2

WAT Atzgersdorf/2 -

MGA Fivers

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=25182&championship=WHV+18%2F19&group=205745

13:25
(5:16)

 

So. 10.3.2019 I 14:45 I MU15

WAT Atzgersdorf -

Handball Wölfe Wien

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=27793&championship=WHV+18%2F19&group=206812

22:26
(14:13)

So. 10.3.2019 I 14:30 Uhr I FL

Handball Wölfe Wien -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=27793&championship=WHV+18%2F19&group=206812

14:30
(7:15)

null
So. 10.3.2019 I 12:00 Uhr I MU12

WAT Fünfhaus Handball -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=25049&championship=WHV+18%2F19&group=205733

17:18
(11:7)

So. 10.3.2019 I 11:00 Uhr I WU11/1

UHC Admira Landhaus aK -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=25242&championship=WHV+18%2F19&group=205748

17:32
(6:16)

null
So. 10.3.2019 I 10:45 Uhr I WU16/1

MGA Fivers -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=25072&championship=WHV+18%2F19&group=205744

24:23
(12:8)

Nächste Termine

In diesem Zeitrum gibt es im Moment keine Termine.

Events & Termine

<
März 2019
MoDiMi DoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031