facebook Atzgersdorf
Nächste Spiele
spusuC U20: Die Leiden des jungen Christoph F.!
null

Goethes Werther und unser U20 Spieler, Christoph F., haben etwas gemeinsam. Sie sind beide unglücklich verliebt. Der Unterschied ist, dass Christoph F. nicht in eine Person verliebt ist, sondern in einen Sport.

Er ist unser aller Lieblingssport, nämlich Handball. Diese große Liebe wurde Christoph F. genommen und er leidet darunter fürchterlich. Doch er gibt nicht auf und bereitet sich intensiv auf das Wiedersehen mit seiner großen Liebe vor. Wie er das macht, könnt ihr nun hier lesen:

Naja! Hier sitzen wir also. Jeder zu Hause mit seiner Familie oder Mitbewohnern. Kein Match, kein Training, kein Kontakt mit den Freunden. Es bleiben nur Wochenenden voller Zeit, Schulwochen voller Entspannung und ein Verlangen nach einem Handball. Das haben wir alle so nicht erwartet. So lange, ohne einen Ball in der Hand zu haben, normalerweise ein Problem für jeden Spieler der U20, einzig und allein unsere Rechtsaußen sind es gewohnt so lange keinen Ball zwischen den Fingern zu haben. Wir warten alle sehnlichst darauf den ersten Wurf wieder Boden auf über das Tor schießen zu dürfen oder beim Einwerfen den Ball den Gesichtern unserer Torhüter näher zu bringen. Eine trostlose Zeit für einen unterbeschäftigten, (post)pubertären Atzgersdorfer. Doch es bleibt keine Zeit faul zu sein, die nächste Saison steht womöglich schon vor der Tür. So trainiert auch die U20 in Zeiten von Corona weiter an ihren Stärken und Schwächen. Natürlich jeder alleine zu Hause oder mit gleichgesinnten Teamkollegen unter der Einhaltung des Mindestabstandes. Um diese Zeit bestmöglich zu nutzen, hat der Verein keine Kosten und Mühe gescheut und extra eine eigene Taskforce für die Spieler eingerichtet. Das Team, bestehend aus Mario Sauschlager…, versorgt die jungen Krieger mit einem Trainingsplan sportlicher Extraklasse. Jener Plan wird von den Spieler minutiös ausgeführt und bis auf das kleinste Detail erfüllt. Ein Tage im Leben von Corona läuft für einen Spieler folgendermaßen ab:

Bereits nach dem Aufstehen wird sofort die erste „HIT“-Einheit (HIT= High Intensity Training) durchgezogen, nachdem der Ausdauerlauf bereits in den Träumen absolviert wurde. Um das Gefühl und den authentischen Geruch einer U20 Garderobe nicht ganz zu vergessen, wird das Trainingsgewand erst nach zwei Wochen für die Mama zum Waschen bereitgelegt. Bereits nach dem Frühstück und einer kurzen 5 gegen 1 Übung eines jeden Spielers geht’s weiter mit dem Krafttraining. Bei einigen Spielern genügt es, wenn diese Übungen mit dem eigenen Körpergewicht gemacht werden, doch wieder Andere müssen, um die Lauch-Ärmel zu stählen, doch das eine oder andere Gewicht zur Hilfe nehmen. Um nach einer richtig anstrengenden Krafteinheit wieder runterzukommen, wird im häufigsten Falle ein Intervalllauf durchgeführt. Um etwaige Laufeinheiten zu absolvieren werden ausschließlich T-Shirts und Hosen mit Vereinsnamen getragen, um den Verein, in einem kleinen Dorf am Rande Wiens, würdig nach außen zu vertreten. Nach einer kurzen Regenerationsphase rund um die Mittagszeit, welche ausschließlich mit sinnvollen Inhalten wie Lernen für die Schule oder das Einprägen von Spielzügen genutzt wird, geht es auch schon wieder weiter mit der sogenannten „trainingsfreien“ Zeit. Nach gemütlichen Sprinteinheiten (welche jedoch bei den meisten nur stattfinden, wenn gerade eine Sonnenfinsternis Einzug hält), wird sofort wieder der eiserne Oberkörper und der massive Bizeps eines jeden Spielers gestählt, um den Ball nächste Saison durch den gegnerischen Torhüter zu schießen, falls der Wurf doch mal aufs Tor geht. Vor dem Schlafengehen wird noch eine weitere Laufeinheit vollzogen, gefolgt von einer lauwarmen bis kalten Dusche, um das Gefühl nicht zu vergessen, wie es ist in der Steinergasse zu duschen. Um diesem Entzug entgegenzuwirken wird sich nun mit einem weiteren Ball schlafen gelegt, doch Gefahr dass dieser in der Nacht aus dem Bett rollen könnte besteht nicht, denn wie sonst auch üblich, wird der Ball mittels einer geringen Menge Harz am Leintuch fixiert, sodass jener bis ins Jahre 2022 nicht mehr weggenommen werden kann.
Das wars auch schon mit einem Trainingstag zur Coronazeit. Es besteht kein Zweifel daran, dass alle Spieler der U20 nach dieser, hoffentlich nicht mehr allzu lang andauernden Zeit, als Mister Universe und Usain Bolt, sowie Marathonläufer und Zehnkämpfer in die nächste Saison starten.

In dem Sinne, bleiben Sie alle gesund, ich schau auf mich, Sie schauen auf sich und gemeinsam schaffen wir das. Auf ein baldiges Wiedersehen im Lacknerdome.

Euer Christoph F.

Nächste Spiele

null
Sa. 30.01.2021 I 18:00 Uhr I ÖHB Cup Frauen

HIB Handball Graz -
WAT Atzgersdorf
ASVÖ Halle Graz

null
Sa. 30.01.2021 I 19:00 Uhr I spusuCHALLENGE

WAT Atzgersdorf -
UHC Hollabrunn
Halle: Steinergasse

Di. 02.02.2021 I 20:00 Uhr I ÖHB-Cup Männer

WAT Atzgersdorf -
roomz JAGS Vöslau
Halle: Steinergasse

null
Sa. 6.2.20201 I 19:00 Uhr I spusuCHALLENGE

BT Füchse Auto Pichler -
WAT Atzgersdorf
Sporthalle Bruck/Mur

Letzte Spiele

null
Sa. 23.01.2021 I 19:00 Uhr I spusuCHALLENGE

Sportunion Leoben -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=39885&championship=%C3%96HB+20%2F21&group=208774

27:31
(14:15)

null
Mi. 20.01.2021 I 20:00 Uhr I spusuCHALLENGE

Sportunion DIE FALKEN Bachner Bau St. Pölten -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=39853&championship=%C3%96HB+20%2F21&group=208774

29:31
(14:16)

null
Sa. 16.01.2021 I 19:00 Uhr I spusuCHALLENGE

WAT Atzgersdorf -

HIB Grossschädl Stahl Graz

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=39820&championship=%C3%96HB+20%2F21&group=208774

29:19
(14:6)

null
Sa. 16.01.2021 I 17:00 Uhr I WHA

UHC Müllner Bau Stockerau -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=40226&championship=%C3%96HB+20%2F21&group=208796

21:34
(8:19)

 

null
So. 10.01.2021 I 15:00 Uhr I WHA

WAT Atzgersdorf -

MGA Fivers

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=40223&championship=%C3%96HB+20%2F21&group=208796

37:18
(17:11)

null
Mi. 06.01.2021 I 15:00 Uhr I WHA

HC Sparkasse BW Feldkirch -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=40155&championship=%C3%96HB+20%2F21&group=208796

23:27
(10:12)

null
Do. 17.12.2020 I 18:00 Uhr I WHA

WAT Atzgersdorf -

ROOMZ HOTELS ZV Handball Wr. Neustadt

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=40165&championship=%C3%96HB+20%2F21&group=208796

32:18
(16:10)

null
Sa. 12.12.2020 I 15:00 Uhr I WHA

SSV Dornbirn Schoren -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaDokumentHBAT.woa/wa/nuDokument?dokument=meetingReportHB&meeting=40170&preferredLanguage=German&etag=bb6b02fc-d6bd-4101-9676-59176bfc45c6

15:39
(8:15)
 

null
Sa. 21.11.2020 I 19:00 Uhr I WHA

HIB Handball Graz -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=40206&championship=%C3%96HB+20%2F21&group=208796

24:33
(13:15)

null
Sa. 14.11.2020 I 19:00 Uhr I WHA

WAT Atzgersdorf -

BT Füchse Powersports

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=40194&championship=%C3%96HB+20%2F21&group=208796

25:25
(15:14)

Sa. 7.11.2020 I 19:00 Uhr I WHA

UHC Eggenburg -

WAT Atzgersdorf

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=40210&championship=%C3%96HB+20%2F21&group=208796

21:31
(12:17)

null
So. 1.11.2020 I 18:00 Uhr I spusuCHALLENGE

WAT Atzgersdorf -

Union Handball Club Tulln

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=39827&championship=%C3%96HB+20%2F21&group=208774

24:26
(12:11)

null
So. 1.11.2020 I 15:30 Uhr I spusuC U20

WAT Atzgersdorf -

Union Handball Club Tulln

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=41520&championship=%C3%96HB+20%2F21&group=208771

26:26
(16:13)

Sa. 31.10.2020 I 16:30 Uhr I WU16

WAT Atzgersdorf/2 -

WAT Atzgersdorf/1

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=42153&championship=WHV+20%2F21&group=209083

18:32
(11:12)

Mo. 26.10.2020 I 16:10 Uhr I ÖMS WU18 Finale

WAT Atzgersdorf -

Hypo NÖ

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=42559&championship=%C3%96MS+2020%2F21&group=209136

22:31
(13:16)

Nächste Termine

In diesem Zeitrum gibt es im Moment keine Termine.

Events & Termine

<
Januar 2021
MoDiMi DoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031