facebook Atzgersdorf
Nächste Spiele
Männer ziehen ungeschlagen ins Finale um den BL-Aufstieg!
null

Es war eine sogenannte "Englische Woche" für unsere Jungs. Zuerst am Sonntag das letzte Gruppenphasen-Regionalliga-Spiel gegen Traun und dann am Dienstag der Wiener Liga-Kracher gegen WAT Fünfhaus. Ungeschlagen ins Finale geht es jetzt um den Aufstieg in die Bundesliga!

Fangen wir von vorne an!

Da unsere Männer den ersten Platz in der Regionalliga Gruppe 1 schon beim Auswärtsspiel gegen Traun fixiert haben, wollte man das Spiel am Sonntag nützen, um neue taktische Varianten zu testen, sowohl im Angriff als auch in der Abwehr. Leider war aber dann am Spieltag unser Kader durch ein paar Ausfälle limitiert, doch eines war auch klar - unsere Jungs wollten die Gruppenphase mit einem Sieg beenden, noch dazu nach diesem kuriosen Spielverlauf im Hinspiel in Traun. Vor Heimpubilikum wollte man nochmals beweisen, dass wir einfach die handballerisch, taktisch und technisch bessere Mannscfhaft sind als die Gäste aus Oberösterreich.

Nach 60 Minuten Kampf, wo unsere Mannschaft oft einem Sieg "nachlaufen" musste, haben unsere Jungs, wie schon so oft in dieser Saison, Charakter und mentale Stärke gezeigt und sind am Ende verdient als Sieger vom Feld gegangen. Es war ein hartes Stück Arbeit, 60 Minuten lang, aber zum Schluss gab es verdiente 2 Punkte und damit den "einbetonierten"  Platz 1!

Großer Wermutstropfen in diesem Spiel, unser Kapitän Nedzad Smajlagic hat sich während des Spiels verletzt, und so müssen wir hoffen, dass er uns für die Finalspiele zur Verfügung stehen wird! An dieser Stelle, gute Besserung unserem hochverdienten Nedzad! 

So haben wir die Gruppenphase erledigt und können uns auf die Finalspiele gegen Union Handball Club Tulln fokussieren und vorbereiten - erste Runde, Heimspiel am
Samstag, den 12. Mai 2018, 19.00 Uhr!
Weitere Informationen dazu kommen in den nächsten Tagen!

Nach dem Spiel am Sonntag haben unsere Jungs am Montag ein bisschen Pause bekommen ;-) - tja so würde man glauben, leider war das nur ein Scherz! Trainer Jerko Dika wollte nichts dem Zufall überlassen, und so wurde gleich am Montag wieder hochmotiviert trainiert.

Unser Gegner in der Wiener Meisterschaftsliga war heiß! Heiß auf dieses Spiel, heiß auf den Kampf gegen WAT Atzgersdorf, heiß auf den Sieg!

So gesehen war es für unseren Trainer eigentlich ein einfaches Spiel, denn über genug Motivation bei unseren Jungs musste er sich nicht kümmern. Mit WAT Fünfhaus erwartete uns, mit Respekt gegenüber allen anderen Liga-Mannschaften, die stärkste Wiener Liga-Mannschaft in ihrer Heimhalle. Noch dazu wußten alle, diese Mannschaft hat individuelle und mannschaftliche Klasse und hat sich auf diese Partie gegen uns monatelang vorbereitet.

Das Spiel war dann wie erwartet schnell, kampfbetont und vor allem für die Zuschauer der vollen Halle in der Tellgasse, super attraktiv! Unsere Jungs haben von Anfang an eine sehr aggressive und bewegliche Abwehr gespielt und die gegnerischen Spieler zu schwierigen und risikoreichen Würfen und vielen offensiven Fouls gezwungen. Leider war aber die Angriffsleistung in der ersten Halbzeit nicht auf gewünschtem Niveau, und so sind wir mit "nur" +2 in die Pause gegangen.

Der Spielverlauf in der zweiten Halbzeit war mehr oder weniger ähnlich zur ersten Halbzeit, starke Abwehr, stabile Torwart-Leistung, jedoch im Vergleich zur 1. Halbzeit eine viel bessere Angriffsleistung, vor allem durch unsere Rückraumspieler, die immer mehr Verantwortung übernommen haben und so eine +5 Führung herausgearbeitet haben! Mit einem Endstand von 24:20 hat man sich beste Voraussetzungen geschaffen, um sich am Ende der Saison, den Wiener Meistertitel sichern zu können!

Was man in dieser Partie einmal mehr gesehen hat, der Handballverein WAT Atzgersdorf muß sich keine Sorgen über die Zukunft im Männerhandball machen. Wir haben ein wirklich junge Männermannschaft, gespickt mit einigen ganz jungen Spielern, die so viel Talent, Potenzial und Handballwissen haben, dass sie schon jetzt, mit nicht einmal 18 Jahren in der Lage sind, Spiele wie diese zu entscheiden und Leistung auf Topklasse-Niveau zu bringen.

Als Mannschaft möchten wir uns bei unseren Fans, insbesondere auch bei unsereren anfeuernden Jugendspielern der U16 und U18 für eure lautstarke Unterstützung bedanken! Ihr seid einfach grossartig und unsere Jungs der U16 und U18 ein verlässlicher Pool an Spielern, die auf Abruf zur Verstärkung unserer Männer-Mannschaft zur Verfügung stehen!

Und zum Schluss ein paar Worte von unserem Mannschaftskapitän Nedzad Smajlagic:

"Diese Wiener Liga-Partie hat gezeigt, dass beide Mannschaften, der WAT Atzgersdorf aber auch der WAT Fünfhaus schon seit ein paar Jahren nichts mehr in der Wiener Liga zu suchen haben. Es war eine temporeiches aber auch faires Spiel! Viele der Spieler auf beiden Seiten kennen sich sehr gut, haben in andererer Konstellation oft schon miteinander in einer Mannschaft gespielt, sogar als Trainer-Spieler zusammengearbeitet oder sind Mannschaftskollegen im Nationalteam, aber genau das macht diese Partie so speziell. Die Grenze zwischen Respekt und Rivalität, insbesondere in emotionalen Momenten während des Spiels ist dann nur ein schmaler Grat. Was mich daher persönlich am meisten freut, ist, dass das Fair Play, der Respekt und die Wertschätzung zwischen den beiden direkten Ligakonkurenten sehr hoch ist - auf allen Ebenen - den Vorständen, den Trainern, den Spielern und den Fans!"

Aber nun zur größten Aufgabe in dieser Saison!

Die Saison war lang und erfolgreich, aber die nächsten zwei Finalspiele sind entscheidend!!! Alle Atzgersdorfer SpielerInnen, Eltern, Familienmitglieder, Fans und Freude sind herzlichst dazu eingeladen, am Samstag, den 12.05.2018, 19:00 Uhr in unserer Heimhalle und auch am 19.05.20018, 19:00 Uhr auswärts in Tulln als achter Mann lautstark und in geballter Kraft hinter der Mannschaft zu stehen - liebe Leute, das sind Pflichttermine!

Die Spieler und unser Trainer haben es sich verdient. Unsere junge Männer-Mannschaft wird alles geben, um mit Kampfgeist und Leidenschaft den Aufstieg in die Bundesliga zu schaffen, aber mit unseren Fans im Rücken können wir Flügel bekommen, und darauf setzen wir.

Ihr seid es, die besten Fans in Österreich!

#ForzaAtzgersdorf

 

 

Nächste Spiele

  • In diesem Channel gibt es im Moment keine Beiträge.
  • Letzte Spiele

    null
    Sa. 19.5.2018 I 19:00 Uhr I RL-Finale

    Union Handball Club Tulln -

    WAT Atzgersdorf

    http://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=13907&championship=%C3%96HB+17%2F18&group=203537

    24:26
    (13:13)

    null
    So. 13.5.2018 I 14:30 Uhr I WU15/1

    DHC WAT Fünfhaus -

    WAT Atzgersdorf/1

    http://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=14870&championship=WHV+17%2F18&group=203408

    15:22
    (6:10)

    null
    So. 13.5.2018 I 13:15 Uhr I WU13/1

    DHC WAT Fünfhaus -

    WAT Atzgersdorf/1

    http://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=14948&championship=WHV+17%2F18&group=203396

    14:35
    (11:16)

    null
    So. 13.5.2018 I 12:00 Uhr I MU15/2

    WAT Fünfhaus Handball -

    WAT Atzgersdorf/2

    http://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=14687&championship=WHV+17%2F18&group=203393

    36:22
    (16:10)

    null
    Sa. 12.5.2018 I 19:00 Uhr I RL-Finale

    WAT Atzgersdorf -

    Union Handball Club Tulln

    http://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=13906&championship=%C3%96HB+17%2F18&group=203537

    25:24
    (9:13)

    Sa. 12.5.2018 I 17:30 Uhr I WU15/2

    UHC Admira Landhaus aK -

    WAT Atzgersdorf/2

    http://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=14878&championship=WHV+17%2F18&group=203408

    25.20
    (8:8)

    null
    Sa. 12.5.2018 I 15:30 Uhr I WU13/2

    MGA Fivers -

    WAT Atzgersdorf/2

    http://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=14949&championship=WHV+17%2F18&group=203396

    30:13
    (18:9)

    Sa. 12.5.2018 I 14:45 Uhr I M1

    Post SV Wien/3 -

    WAT Atzgersdorf

    http://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=14048&championship=WHV+17%2F18&group=2034012

    29:38
    (14:21)

    null
    Sa. 12.5.2018 I 14:30 Uhr I MU13

    WAT Fünfhaus Handball -

    WAT Atzgersdorf

    http://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=15367&championship=WHV+17%2F18&group=203394

    32:22
    (17:10)

    Sa. 12.5.2018 I 13:30 Uhr I MU15/2

    Post SV Wien -

    WAT Atzgersdorf/2

    http://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=14699&championship=WHV+17%2F18&group=203393

    31:28
    (18:9)

    null
    Fr. 11.5.2018 I 20:15 I WHA

    ATV Trofaiach -

    WAT Atzgersdorf

    http://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=11596&championship=%C3%96HB+17%2F18&group=203546

    19:30
    (11:14)

    null
    Fr. 11.5.2018 I 18:30 Uhr I WHA-U18

    ATV Trofaiach -

    WAT Atzgersdorf

    http://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=11748&championship=%C3%96HB+17%2F18&group=203522

    19:27
    (8:16)

    null
    Do. 10.5.2018 I 14:00 Uhr I MU15 Elite

    SG Krems/Langenlois -

    WAT Atzgersdorf

    http://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=17307&championship=%C3%96MS+2018&group=204814

    24:33
    (12:17)

     

    So. 6.5.2018 I 19:00 Uhr I M1

    TV Kagran -

    WAT Atzgersdorf

    http://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=14108&championship=WHV+17%2F18&group=203401

    24:39
    (12:18)

    So. 6.5.2018 I 17:30 Uhr I FL

    UHC Admira Landhaus -

    WAT Atzgersdorf

    http://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=14137&championship=WHV+17%2F18&group=203389

    31:26
    (15:11)

    Nächste Termine

    In diesem Zeitrum gibt es im Moment keine Termine.

    Events & Termine

    <
    Mai 2018
    MoDiMi DoFrSaSo
    123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031